Time Line

Aus NLPedia
(Weitergeleitet von Timeline)
Wechseln zu: Navigation, Suche

[TimeLine, Zeitlinie. Ähnlich: Zeitfläche]

Die Time Line ist eine visuelle Metapher um Zugang zur Zeitkodierung eines Menschen zu bekommen. Meistens wird sie für die Abbildung der eigenen Lebenszeit verwendet. Man benutzt im Allgemeinen die Form einer Linie, um sich eine Zeitspanne, oft die eigene Lebenszeit, vorzustellen. Die unbewusst gewählten Merkmale bezüglich der Form, dem Verlauf und den Farben sind generalisierbar und haben für den Klienten spezifische Bedeutungen. Die Veränderung der Submodalitäten der Time Line führt gleichfalls zu Veränderungen auf der Persönlichkeitsebene sowie zu Veränderungen im Umgang und Selbstmanagement von der eigenen Lebenszeit.

Historisches

«Walking the Time Line» ist als therapeutische Technik seit den 70er Jahren bekannt. In den 80er Jahren entdeckte der Hypnotherapeut Tad James, dass die bloße Vorstellung der Zeitachse genügt, um eine therapeutische Wirkung zu erzielen. 1988 entwickelt er die Time Line Therapy™, eine fast eigenständige Methode innerhalb des NLP, die sich bei Heilung von traumatischen Erlebnissen aus der Vergangenheit bewährte.

Es ist bis heute unklar, ob die Ursprünge der Time Line in der Arbeit Richard Bandlers oder Tad James liegen, beide behaupten dies.

Seit den 90er Jahren ist Time Line Arbeit ein integraler Bestandteil jeder kompletten NLP-Ausbildung, zumindest auf Master-Niveau.

Anwendung

Alle Erlebnisse und Gefühle, die Sie im Laufe Ihres Lebens speicherten, liegen in Ihrem Unterbewusstsein begraben. Verschüttete (meist negative) Ereignisse machen uns das Leben manchmal schwer. Auf neue Ereignisse reagieren wir, gesteuert durch unsere unterbewusst gespeicherten Erfahrungen, ohne dass uns das bewusst ist. Und seelische Blockaden behindern den Energiefluss im Körper.
Jeder Mensch organisiert seine Erinnerungen in der Zeit auf einer Art Linie, der Zeitachse, Zeitlinie oder eben englisch "time line". Beim TimeLine-Coaching gehen Sie in einem Trancezustand auf der Zeitlinie Ihres Lebens zurück, um an ungünstige negative Erinnerungen bzw. Prägungen heranzukommen, die Ihr Leben begrenzen und einschränken.

Tad James und Wyatt Woodsmall geben Möglichkeiten der Anwendung der Time-Line an.

  • Veränderung von Erinnerungen (Repräsentation von Ereignissen)
  • Wandlung negativer Gefühle
  • Beseitigung von Phobien
  • Erschaffung einer unwiderstehlichen Zukunft
  • Veränderung der Richtung der Time-Line...

Arten von Time-Line

Man kann mit verschiedenen Time-Line-Arten arbeiten:

  • Äußere Time Line: Die Zeitlinie am Boden ist ein räumlicher Anker für die unterschiedlichen Ereignisse im Leben einer Person. Sobald diese eine bestimmte als Lebensabschnitt definierte Stelle auf dieser Linie betritt, werden die entsprechenden Erinnerungen oder Phantasien aktiviert.
  • Innere Time Line: Die innere Time-Line verkörpert den persönlichen Fluss der Zeit von der Vergangenheit bis zur Zukunft. Die innere Time-Linie ist eine visuelle Linie (ergänzt beispielsweise durch auditive und kinästhetische Qualitäten) in einem gedachten, meist dreidimensionalen Raum. Orte auf dieser Linie haben einen systematischen Zeit-Bezug. Die innere Time-Line und die zeitliche Konstruktion von Ereignissen (die dauernde Zuordnung zu dieser Linie) ist meist unbewusster Natur.

'In Time', 'Between Time' oder 'Through Time'

Eine Person ist 'In Time', 'Between Time' oder 'Through Time', oder auch eine Kombination von beiden.

  • Through Time Menschen: Erinnerungen sind normalerweise dissoziiert. Diese Menschen sind sich der Zeit und der Dauer von Vorgängen bewusst, sie sind pünktliche und zeitplanende Menschen. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind präsent. Die TL liegt gewöhnlich komplett außerhalb des Menschen und die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft liegen im Blickfeld. Erinnerungen können gut abgerufen werden.
  • In Time Menschen: Ihre Erinnerungen sind assoziiert. Diese Menschen haben ein schlechtes Zeitgefühl, denn sie leben im Jetzt. Die TL dieser Menschen geht durch sie hindurch, wobei gewöhnlich ein Teil der Zeit außerhalb ihres Sichtfeldes liegt und damit schwerer zugänglich ist.
  • Between Time Menschen: Eine Mischung aus In und Through Time. Die TL geht durch den Menschen hindurch (wie 'In Time') allerdings ist die gesamte TL im Blickfeld (wie 'Through Time').

Formate, in denen diese Technik angewendet wird

Die Time-Line wird in vergangenheits- und zukunftsorientierten NLP-Formaten als Hilfsmittel eingesetzt, um Informationen zu sammeln und/oder Ressourcen hinzuzufügen. Z.B.:

Zur Anwendung der inneren Time-Line gibt es eine eigene Ausbildung, die Time-Line-Therapie.

Ablauf

Variationen

Hinweise & Beispiele

Beim Erforschen der Time Line kann man sich z.B. den verschiedenen Submodalitäten zuwenden (und diese ggf. verändern):
Verlauf-Richtung (geht die TL durch den Menschen oder an ihm vorbei, ist sie vor ihm oder hinter ihm... auf welcher Höhe), Größe (Breite-Länge), Zeiteinteilung/Position der Gegenwart-Gestern-Geburt-Morgen... (Skalierung: lin-log), was ist sichtbar auf der Time Line und wie sieht es aus (Anfang (die Geburt oder davor), Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft, das Ende?), Helligkeit, Farbe, Breite, Material, Form, was kann man Sehen-Hören-Fühlen (vakog), gibt es Veränderungen entlang der Time Line (Neigung, Helligkeit, Nebel,...)...

Alle diese Submodalitäten kann man natürlich verändern z.B.:

  • indem man es einfach tut ("mach's heller und bunt...").
  • man nimmt eine 'kosmische Bürste' und schrubbt die Time Line... - falls es z.B. dunkle oder hässliche Flecken gibt.
  • man kann sie (kleinzoomen und) von Licht und Liebe durchstrahlen (und damit reinigen) lassen.
  • man kann sie kleinzoomen und sie in die Sonne werfen, sodass sie gereinigt zurückkommt. (Achtung: Es soll vorgekommen sein, dass die TL nicht zurückkam oder völlig zerschmolzen war, da hat man dann ggf. ein Problem (dann z.B. die ganze Sache reframen))

Die Diplom Psychologin Anna Angelika King erlernte die Arbeit mit der inneren Timeline 1996 bei Tad James. In ihrem Buch "Abenteuer Timeline-Reisen auf der mentalen Zeitlinie" beschreibt sie die von ihr modifizierte und durch verschiedene Elemente aus anderen Therapierichtungen bereicherte Timeline-Methode.

Im ersten Teil des Buches beschreibt A. King ausführlich und anschaulich die Arbeit mit der (wie sie es nennt) "Fliege- bzw. Schwebe-Timeline". Der zweite Teil enthält 50 dokumentierte Fallbeispiele/Reiseberichte - in den meisten Fällen mit Feedback der Reisenden über die Aus- und Nachwirkungen ihrer mentalen Zeitreise.

Für die Reiseberichte konnte die Autorin auf einen Fundus von 234 Reisen zurückgreifen. Diese Reisen sortierte sie nach den Themen (Anzahl der Reisen in Klammern):
Angst (41), Klärung von Beziehungen inkl. Auflösung alter Bindungen und Versprechen (34), Schuldgefühle (28), Traurigkeit (19), Ärger/Wut (16), Ohnmacht/Hilflosigkeit (16), Timeline mit Kindern (14), Krankheiten/Symptome (12), Spirituelle Erfahrungen inkl. Reisen zum Ursprung (14), Alte Entscheidungen und Denkmuster (6), Sonstiges (34).

Auf die Frage: "Wenn du wüsstest, wann dieses Problem / dieses Gefühl entstanden ist - war es vor, während oder nach deiner Geburt?" antworteten:

  • 62 - in diesem Leben, nach der Geburt
  • 20 - vor, während oder kurz nach der Geburt
  • 18 - im Mutterleib oder zum Zeitpunkt der Zeugung
  • 116 - in einem früheren Leben
  • 18 - in der Familiengeschichte

An diesem Beispiel wird deutlich, dass Timelinearbeit sich ebenfalls zur Klärung von Problemen über das eigene - aktuelle - Leben hinaus eignet. Jedoch sollte man sich klar sein dass der Coach bei der zeitlichen Lokalisation des Problems eine entscheidende Rolle spielt. Ein Coach in dessen Glaubenssystem es so etwas wie vorherige Leben nicht gibt wird vermutlich auch nur bei wenigen seiner Coachees Problemauslöser in vergangenen Leben finden.

Übung

Siehe auch

Verwandte Begriffe

Literatur

  • Tad James / Wyatt Woodsmall: Time Line - NLP-Konzepte - Junfermann - ISBN 3873870312
In diesem Buch geht es um Konzepte, die als wichtige Elemente der subjektiven Erfahrung eines Menschen zu seiner Kernpersönlichkeit beitragen: Time Lines (Zeitlinien), Meta-Programme und Werte.
  • Tad James: Time Coaching - Programmieren Sie Ihre Zukunft ... jetzt - Junfermann 1992 - ISBN 3-87387-061-4
Time Line, Time Sucess, Zeit-Intelligenz, NLP - Hrsg. und Vorwort: Klaus Marwitz
  • Klaus Marwitz, Georg Bierbaum: TimeLine No.1 - 1 CD mit 2 Episoden

Weblinks

http://www.timeline-and-more.de