Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von NLPedia. Durch die Nutzung von NLPedia erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.

Benutzer:HeikoAlexander

Kurzbio

Name: Heiko Alexander
Jahrgang: 1969
Tätigkeit: NLP-Lehrtrainer, NLP-Lehrcoach
Adresse: Kreuzstraße 3b, 80331 München
Telefon: 089 / 23 00 01 68
Email: heiko.alexander@alexander-training.de
Website: www.nlp-seminare.com


Trainer-Portrait: Heiko Alexander Jahrgang 1969 in Freiburg im Breisgau geboren. Seit mehr als dreizehn Jahren in der Erwachsenenaus- und fortbildung tätig.

Im Rahmen eines Führungskräftetrainings wurde er mit Anfang zwanzig zum ersten Mal mit mentalen Prozessen vertraut.

So begann er, bei seinem Arbeitgeber die bisher lediglich als Kostenfaktor betrachtete Finanzwirtschaft erfolgreich zu einem Profit-Center innerhalb des Unternehmens auszubauen.

Mit 25 Jahren gründete Heiko Alexander dann sein erstes eigenes Unternehmen, ein vertriebsorientiertes Beratungs- und Schulungsunternehmen für kaufmännische Softwarelösungen.

Mit den Fähigkeiten aus den NLP-Ausbildungen gelang es ihm schnell, eine profitable Firma aufzubauen. Durch die angewandten NLP-Techniken lernte er rechtzeitig, mit dem persönlichen Druck und der hohen Verantwortung umzugehen.

Von der Begeisterung über diese Erfolge getragen, verkaufte er mit 30 Jahren sein bisheriges Unternehmen. Seit diesem Zeitpunkt konzentriert er sich ausschließlich auf die Unterstützung von Menschen und Organisationen durch NLP.

„Walk what you talk“, ist sein persönlicher Grundsatz. Er selbst besucht jedes Jahr immer noch mehrere wertvolle Qualifikationsmaßnahmen zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Die Ausbildung bis zum Certified-NLP-Trainer und Certified-NLP-Business-Trainer bei führenden NLP-Trainern sind Nachweis für die fachliche Kompetenz und persönliche Qualifikation. Außerdem ist Heiko Alexander einer der ganz wenigen deutschen Trainer, die in DHE™ und NHR™ ausgebildet sind und direkt bei Richard Bandler gelernt haben.

Seine Trainer waren bzw. sind:
Dr. Richard Bandler, Anthony Robbins, Klaus Grochowiak, Lenny Darnell, Dr. Rolf Schulz

Wichtige Einflüsse:
Marshall B. Rosenberg (Gewaltfreie Kommunikation), Paul Watzlawick, Milton Erickson, Vera Birkenbihl, Dr. Manfred Spitzer, Daniel Goleman

Zuletzt geändert am 21. Juni 2007 um 12:15