Frame: Unterschied zwischen den Versionen

Aus NLPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
(2 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{TOCright}}
+
<small><nowiki> [Rahmen, Framing, Frame] </nowiki></small>{{TOCright}}
  
 
'''Framing''' bedeutet, etwas in einen Rahmen zu stellen, ihm Bedeutung zu geben. Bedeutungsgebung ist ein Prozess, der automatisch und unbewusst die ganze Zeit läuft.  
 
'''Framing''' bedeutet, etwas in einen Rahmen zu stellen, ihm Bedeutung zu geben. Bedeutungsgebung ist ein Prozess, der automatisch und unbewusst die ganze Zeit läuft.  

Aktuelle Version vom 5. Juli 2009, 20:30 Uhr

[Rahmen, Framing, Frame]

Framing bedeutet, etwas in einen Rahmen zu stellen, ihm Bedeutung zu geben. Bedeutungsgebung ist ein Prozess, der automatisch und unbewusst die ganze Zeit läuft. Alles was stattfindet, findet in einem Rahmen statt. Diese Rahmen sind nicht objektiv, sondern sie werden subjektiv (bewusst oder unbewusst) von den beteiligten Personen definiert. Die definierten Rahmen entsprechen im Modell der logischen Ebenen der Ebene I: Kontext. Ihre Definition hängt hauptsächlich von den Glaubenssätzen (Werten und Metaprogrammen) der Ebene IV ab. Diese Rahmen bewusst zu definieren, verschiedene Rahmen flexibel nutzen zu können, ist ein Ziel des NLP.

Im NLP unterscheidet man zahlreiche Frames, z.B.:

  1. NLP Rahmen Modell
  2. Als-Ob-Rahmen
  3. Fee Rahmen, Schutzengel
  4. Zeit-Raum, Zeitrahmen
  5. Back Track Frame
  6. Preframing
  7. Reframing
  8. Six Step Reframe
  9. Arbeitsvereinbarung, Experiment
  10. Kontrast-Rahmen
  11. Relevanz-Herausforderung, Relevanz-Rahmen
  12. Yes-Set, Übereinstimmungs-Rahmen


Teile des Als-Ob-Rahmen: Konjunktiv • Als-Ob • Stellvertreter • Zeit • Ort • Information • Glauben • Fee


Verwandte Begriffe

Literatur

Weblinks

Artikel von Robert Dilts zu Framing (englisch)