NLP-Richtungen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus NLPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Artikel-Keim)
 
Zeile 8: Zeile 8:
 
Unter den Begriff ''NLP'' fallen sehr viele verschiedene Methoden, Stile, Schulen, die z.T. wenig gemeinsam haben. Hier der Versuch einer Unterteilung:
 
Unter den Begriff ''NLP'' fallen sehr viele verschiedene Methoden, Stile, Schulen, die z.T. wenig gemeinsam haben. Hier der Versuch einer Unterteilung:
  
==Personen==
+
==Unterscheidung nach Personen==
 +
NLP wurde in den 1970er Jahren begründet von [[Richard Bandler]] und [[John Grinder]]. Bandler und Grinder haben sich den Begriff NLP nie schützen lassen. Demnach kann jeder alles NLP nennen.<br>
 +
Einige Jahre später zerstritten die beiden sich, jeder machte sein eigenes NLP und sie begründeten so die ersten verschiedenen NLP-Richtungen.<br>
 +
Bandler und Grinder hatten eine ganze Reihe wichtiger Schüler, mit denen sie sich teilweise auch wieder auseinanderlebten und die jeweils eigene Stile/Schulen/Richtungen begründeten. Und selbstverständlich setzen auch die Schüler, die mit den Begründern bis heute ein gutes Verhältnis pflegen, eigenen Akzente. Viele einflußreiche NLPler sind außer im NLP noch Experten in anderen Bereichen. Dies beeinflußt natürlich wiederum deren NLP-Stil.
  
* Bandler-Schule (NLP, DHE, PE, ...)
+
Hier einige wichtige Personen für diese Rubrik:
* Grinder-Schule
+
 
* Dilts (systemisch?)
+
* Die Begründer:
* Tony Robbins (Power-NLP; => Jürgen Höller, Emile Ratelband, ...)
+
** Richard-Bandler-Schule (NLP, DHE, PE, ...)
* Thies Stahl, Gundel Kutschera
+
** John-Grinder-Schule
 +
* wichtige Schüler der ersten Generation:
 +
** Robert B. Dilts (systemisch?)
 +
** Connirae & Steve Andreas
 +
** Genie Laborde
 +
** Tony Robbins (Power-NLP)
 +
*** Jürgen Höller
 +
*** Emile Ratelband
 +
*** Dr. Ulrich Strunz(?)
 +
*** Bodo Schäfer(?)
 +
* NLP im Deutschen Sprachraum (direkte Schüler von Bandler und Grinder):
 +
** Thies Stahl
 +
** Gundel Kutschera
 +
** Bernd Isert
  
 
==Kontext==
 
==Kontext==
Zeile 29: Zeile 45:
 
* SOC/NLP
 
* SOC/NLP
 
* wissenschaftlich fundiertes NLP
 
* wissenschaftlich fundiertes NLP
 +
 +
==Ausbildung==
 +
 +
* NLP-Vollprofis
 +
* Teilzeit-NLPler
 +
* Hobby-NLPler

Version vom 12. April 2006, 16:17 Uhr

Dieser Artikel entsteht und ist im Stadium der Ideenfindung (Brainstorming).
Anregungen und Ergänzungen sind sehr erwünscht!


NLP-Richtungen / NLP-Schulen / NLP-Stile

Unter den Begriff NLP fallen sehr viele verschiedene Methoden, Stile, Schulen, die z.T. wenig gemeinsam haben. Hier der Versuch einer Unterteilung:

Unterscheidung nach Personen

NLP wurde in den 1970er Jahren begründet von Richard Bandler und John Grinder. Bandler und Grinder haben sich den Begriff NLP nie schützen lassen. Demnach kann jeder alles NLP nennen.
Einige Jahre später zerstritten die beiden sich, jeder machte sein eigenes NLP und sie begründeten so die ersten verschiedenen NLP-Richtungen.
Bandler und Grinder hatten eine ganze Reihe wichtiger Schüler, mit denen sie sich teilweise auch wieder auseinanderlebten und die jeweils eigene Stile/Schulen/Richtungen begründeten. Und selbstverständlich setzen auch die Schüler, die mit den Begründern bis heute ein gutes Verhältnis pflegen, eigenen Akzente. Viele einflußreiche NLPler sind außer im NLP noch Experten in anderen Bereichen. Dies beeinflußt natürlich wiederum deren NLP-Stil.

Hier einige wichtige Personen für diese Rubrik:

  • Die Begründer:
    • Richard-Bandler-Schule (NLP, DHE, PE, ...)
    • John-Grinder-Schule
  • wichtige Schüler der ersten Generation:
    • Robert B. Dilts (systemisch?)
    • Connirae & Steve Andreas
    • Genie Laborde
    • Tony Robbins (Power-NLP)
      • Jürgen Höller
      • Emile Ratelband
      • Dr. Ulrich Strunz(?)
      • Bodo Schäfer(?)
  • NLP im Deutschen Sprachraum (direkte Schüler von Bandler und Grinder):
    • Thies Stahl
    • Gundel Kutschera
    • Bernd Isert

Kontext

  • Psychotherapie
  • Business-NLP
  • NLPäd
  •  »Event«-NLP

Modell der Welt(?)

  • historisches NLP der 70er Jahre
  • NLPe
  • SOC/NLP
  • wissenschaftlich fundiertes NLP

Ausbildung

  • NLP-Vollprofis
  • Teilzeit-NLPler
  • Hobby-NLPler