NLPedia:Löschkandidaten: Unterschied zwischen den Versionen

Aus NLPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K (Erledigt)
Zeile 4: Zeile 4:
  
  
= Erledigt =
+
= Bearbeitet =
  
 
== [[Bührle, Ulrich]] ==
 
== [[Bührle, Ulrich]] ==

Version vom 7. Mai 2008, 21:50 Uhr



Bearbeitet

Bührle, Ulrich

Vermutlich erfüllt dieser Artikel nicht die Biografie-Relevanzkriterien (ganz oben) --Carsten 20:35, 24. Apr. 2008 (CEST)

Ulrich Bührle hat bereits über 15 NLP Practitionerausbildungen und 6 Masterausbildugen durchgeführt und damit über 300 NLP-Practitioner und Master ausgebildet.

Löschantrag zurückgezogen!--Carsten 22:48, 7. Mai 2008 (CEST)

NLP-Rhetorik

Für mich ist dieser Artikel nur reine Werbung und enthält keinerlei Information --BerndAntonLehmann 13:12, 11. Apr. 2008 (CEST)

Der gleiche Artikel nochmal.. das geht jetzt allerdings in Richtung Spam! Trotzdem warten wir 7 Tage. --Carsten 22:24, 11. Apr. 2008 (CEST)
Der Text stammt so direkt von der WebSeite http://www.nlp-rhetorik.de/rhetorik/index.html, welche für das Buch wirbt. --BerndAntonLehmann 23:02, 11. Apr. 2008 (CEST)
Guten Tag: Annegret Hallanzy gibt uneigennützig ein Seminarkonzept, mit dem sich gut Geld verdienen lässt, an die Welt weiter (Welcher Seminarentwickler macht das sonst?)Auf unserer Website wird das Buch seit mehr als einem Jahr nicht mehr vertrieben, sondern nur zu amazon.de gelinkt. Eine Werbung im negativen Sinn kann ich nicht erkennen. Und keinerlei Information ...?! Allein die Leseproben sind m.E. sehr informativ. Freundlich grüßt Winni Mühlbauer (nicht mehr im NLP-Geschäft tätig.)
Was bedeutet: "Annegret Hallanzy gibt uneigennützig ein Seminarkonzept" ist das Seminar kostenlos? Oder bekommt Frau Hallanzy lediglich kein Geld vom Veranstalter? Oder noch ganz anders?--Carsten 10:37, 18. Apr. 2008 (CEST)

Der Ansatz einen NLP-Retorik Artikel anzulegen, finde ich gut, nur sollte es dort ums WIE gehen (Sleight of Mouth, Meta und Milton Modell, NLP Präsentationskonzepte, aber->und, ...) nicht um ein Semiar.So ist der Artikel lediglich eine Kursempfehlung (und damit Werbung) und Kurse gibts im NLP Umfeld tausende. Allerdings könnte der LA dann zu einem QS werden.--Carsten 10:37, 18. Apr. 2008 (CEST)

Was bedeutet: "Annegret Hallanzy g" ist das Seminar kostenlos? Oder bekommt Frau Hallanzy lediglich kein Geld vom Veranstalter? Oder noch ganz anders?--Carsten 10:37, 18. Apr. 2008 (CEST)

Ja, Ganz anders, nur schwer verständlich, da es so etwas in der NLP-Szene wohl kaum gibt. Also, Frau Hallanzy hat Anfang der 90er-Jahre für sich ein Seminarkonzept entwickelt und damit sehr erfolgreich kommerzielle Rhetorik-Seminare gehalten. Als sie hierfür keine Zeit mehr hatte, weil sie sich der NLP-Forschung widmete und daraus ihren VoVa-Ansatz entwickelte, hat sie Mitte der 90er-Jahre in ein paar wenigen Seminaren NLP-Rhetorik-Trainer ausgebildet und zertifiziert, um NLP-Rhetorik am Leben zu erhalten. Gleichzeitig wollte sie, dass ein Buch dazu erscheint (ohne selbst die Rechte zu behalten.)So entstand aus dem Transkript des letzten Trainerseminars eben das NLP-Rhetorik-Seminarkonzept in Buchform - und keine Kursempfehlung. Wer halluziniert so etwas beim Stöbern meiner Website?! Überhaupt kommt es mir so vor, dass der oder diejenigen, die darüber befinden, was und was nicht in diesem Wiki aufgenmommen werden darf, sich mehr über die Dopamindusche freut, wenn er wieder mal verbotene Werbung (was für eine Worthülse!!) entdeckt hat und löschen darf. Für alle, die das jetzt an Polemik erinnert, möchte ich noch anmerken, dass es nicht einmal eine Minute gedauert hatte und mein Beitrag als Spam und bösartige Werbung bezeichnet bzw.vervorurteilt wurde, da die dazugehörige Website keines Blickes gewürdigt wurde. Da also weder ich noch Frau Hallanzy irgendeinen Nutzen aus einem Eintrag in diesem Wiki-Beitrag haben, sondern nur NLPler/innen oder Rhetoriktrainer/innen, die vielleicht Lust haben, in diese Richtung etwas zu machen, ist es mir ehrlich gesagt egal, ob Sie diesen Beitrag löschen oder nicht. Das Wissen um NLP-Rhetorik geht halt dann weiter ein Stück verloren. Aber vielleicht verstehe ich ein Wiki auch völlig falsch. Wenn dem so ist, dann bitte ich darum, meinen Beitrag umgehend zu löschen. Winni Mühlbauer

Hallo Herr Mühlbauer! Ziel von NLPedia ist es NLP-Formate, Techniken und Modelle vorzustellen. Der von ihnen angelegte Artikel stellt nun aber ein Buch vor - vermutlich ein sehr Gutes. Daher sehe ich 2 Vorgehensweisen und würde mich freuen, wenn wir vor allem die 2. umsetzen können. 1. Ich werde den Artikel löschen, da er wie gesagt, nicht in den Zweck von NLPedia passt. 2. Mir scheint, dass Sie die Rechte an dem Buch haben, es nur nicht mehr im Mühlbauerverlag auflegen. Wie wäre es, wenn wir daraus ein ebook machen, welches kostenlos (oder gegen einen kleinen Beitrag) heruntergeladen werden kann. Wenn sie möchten, können wir uns gern darüber unterhalten. Rufen Sie mich bei Interesse gern an oder schreiben sie mir eine Mail! --Carsten 13:53, 21. Apr. 2008 (CEST)

Ein Seminarkonzept

Für mich ist dieser Artikel nur reine Werbung und enthält keinerlei Information --BerndAntonLehmann 13:12, 11. Apr. 2008 (CEST)

Hmmm, vielleicht ist der Artikel noch nicht fertig, vielleicht hat er die falsche Überschrift (besser: Reden). Mal sehen wie es in einer Woche ist. (Allerdings hast Du recht, es ist Werbung drin )-: --Carsten 22:17, 11. Apr. 2008 (CEST)
Der Text stammt so direkt von der WebSeite http://www.nlp-rhetorik.de/rhetorik/index.html, welche für das Buch wirbt. --BerndAntonLehmann 23:02, 11. Apr. 2008 (CEST)
entgültig gelöscht, enthielt nur noch folgenden Inhalt: " Vom Autor gelöscht, da versehentlich in diese Rubrik gerutscht (Bin zum ersten Mal in einem Wiki))" -: --BerndAntonLehmann 16:39, 12. Apr. 2008 (CEST)

Vorlage:G

Sinn der Vorlage unklar, sie wird ausserdem nicht verwendet! --81.35.61.154 18:56, 27. Mär. 2008 (CET)

Artikel gelöscht! --Carsten 22:20, 11. Apr. 2008 (CEST)

LernCoach (nlpaed)

»Löschen weil Werbung«: Der Text ist von www.lerncoach-nlpaed.de/ und die Links sind auch nur Werbung.

Der Artikel könnte in der Tat mehr Inhalt und weniger Werbung vertragen oder sollte gelöscht werden.
Ich bin dafür, diesen Artikel in der vorliegenden Form zu löschen. Alternativ könnte er auch gründlich(!) überarbeitet werden (Was genau ist ein LernCoach? Vom wem wird der Titel vergeben? Ist der Titel geschützt? (DVNLP)? Wer bietet die Ausbildung an? ...). Die beiden Links halte ich für pure Werbung - noch dazu, wo sie einfach so unkommentiert da stehen ... --Ralf Stumpf 19:20, 16. Feb 2007 (CET)
Ich habs mal ein bisschen Werbebefreit, leider weiß ich über LernCoaches nichts, weswegen ich den Artikel inhaltlich nicht aufwerten kann. Ich denke aber das der jetzt erstmal so, mit ner Bitte um Mithilfe zur Überarbeitung, bleiben kann! --Carsten 23:02, 19. Feb 2007 (CET)
Der Artikel muss zwar verbessert werden, ist aber zur Zeit kein Löschkandidat mehr. Ich habe einen QS draus gemacht. --Carsten 21:24, 21. Feb 2007 (CET)


Astralreise

Es wird nicht deutlich, was der Artikel Astralreisen mit NLP zu tun hat! --Carsten 22:49, 19. Feb 2007 (CET)

Ich habe den Artikel gelöscht! Ist die erste offizielle Löschung gewesen - war nicht leicht.... --Carsten 19:35, 8. Mär 2007 (CET)
... im Dienste der Qualität. Und vielen Dank im Namen aller Nutzer & Autoren. --Ralf Stumpf 22:45, 8. Mär 2007 (CET)


Alexander, Heiko

Ich halte das für platte Werbung, die nicht in die Kategorie "Trainer" passt. Entweder löschen oder sehr(!) gründlich umarbeiten! --85.178.192.168 09:04, 3. Apr 2007 (CEST)

Meinst du wegen "Trainer" oder weil dieser Artikel im NLPedia Artikelraum steht, das gilt dann in gleicher Weise für die Kategorie "Biografie". Der Verweis Kategorie Trainer auf der Benutzerseite scheint mir ok! Ansonsten müssen wir vielleicht mal festlegen, ab wann die Kategorie Trainer verwendet werden kann. --Carsten 14:06, 3. Apr 2007 (CEST)

Ich verstehe die Aufregung ehrlich gesagt nicht ganz. Zum einen bin ich Trainer und sehe keinen Unterschied zu den Einträgen der anderen Trainer. Schließlich gibt es die Kategorie Trainer, dann sollten auch Trainer drinstehen. Außerdem steht keine explizite Werbung im Beitrag. --Heiko Alexander 14:25, 3. Apr 2007 (CEST)

Nun ja, ich finde auch das der Beitrag gelöscht werden sollte. Der Beitrag sagt nichts aus, ausser das Du NLP Trainer bist. Du hast bis dato noch nichts veröffentlicht, jedenfalls ist es nicht ersichtlich. Ich denke das dies kein Werbeforum ist, selbst Ralf Stumpf, der hier sehr rege beteiligt ist, wirbt hier nicht für sich. Sonst kann ich ja auch dieses Portal nutzen um meine Seminare, die wirklich einzigartig und deshalb erwähnenswert sind, hier zu posten. LG Michael

PS Und dann gleich 2x drin :-)

Ich merke bei dieser Diskussion, daß mir nicht ganz klar ist, wie sich die Kategorien unterscheiden. Wenn dieser Artikel bei Biografie steht und Biografien informative Text über bedeutende Personen des NLP sind, dann würde ich ihn löschen. Wenn er bei Benutzerseite steht, wo klar ist, daß es eine Selbstdarstellung ist, dann finde ich's o.k. - Doch was ist Trainer?? Ehr ein Text über jemanden? Dann finde ich es schwierig, wenn einer über sich selbst in der Er-Form schwelgt. Oder ein Text von jemandem? Dann ist es wieder ehr o.k. - Oh ihr schwierigen Kategorien ...!!! Kann man diese nicht besser voneinander abgrenzen? --Ralf Stumpf 00:56, 4. Apr 2007 (CEST)
Zunächst einmal: Herzlich Willkommen Heiko und vielen Dank für das aufbringen dieser klärenden Diskussion! (Auch wenn du vielleicht lieber anders begrüßt worden wärst...) Der Artikelraum Biografie sollte jenen Menschen vorbehalten bleiben, die am NLP oder angrenzenden Gebieten wesentlich mitgearbeitet haben (das heißt Formate und Techniken entwickelt haben). Der Bereich Trainer ist ursprünglich gedacht gewesen als Kategorie, die in der Benutzerseite oder einer Biografie hinzugefügt werden kann. Mir erscheint der Sinn dieser Kategorie allerdings immer mehr fraglich denn NLPedia ist als Enzyklopädie angetreten, nicht als Branchenbuch und dort würde man z.B. eine Sortierung nach Postleitzahlen erwarten....
Ich denke wir sollten:
- die Kategorie Trainer auflösen
- die Kategorie Biografie konsquent auf Menschen begrenzen, die wesentliches (was genau ist das??) zum NLP beigetragen haben
Und du Heiko, müsstest dann den Text über dich in deine Benutzerseite verschieben. Jemand anderer Meinung? --Carsten 19:12, 5. Apr 2007 (CEST)
Grundsätzlich stimme ich dem gerne zu - aber die Details ... Daß das mit dem Wesentliches beigetragen fummellig wird, das weißt Du selbst. Und das mit kein Branchenbuch sollte irgendwo deutlicher stehen (Startseite?). Wie wäre es mit einer Kategorie Anbieter, in die man die eigenen Benutzerseite aufnahmen kann und wo man dann über die Kategorieseite alle professionellen Anbieter findet, die auch in der NLPedia schreiben? (Ich finde es nämlich doof, wenn welche die NLPedia nur als zusätzliche Werbeplattform nutzen, ohne ihr Wissen zu teilen und hier zu schreiben!) --Ralf Stumpf 23:56, 5. Apr 2007 (CEST)
PS: Ich fände es übrigens gar nicht schlimm, wenn in der NLPedia auch eine klitzekleine Branchenbuchseite Platz hätte, weil es sowas in der NLP-Szene noch nicht gibt (kostenlos und verbandsübergreifend). Da könnte man 2 anbieten, nach A-Z und nach PLZ und alle könnten sich eintragen, z.B. mit Name, PLZ, url und 2 beliebigen Zusatzzeilen. --Ralf Stumpf 23:59, 5. Apr 2007 (CEST)
Dir ist aber schon klar, das wir damit eher die Neigung zur Selbstwerbung, als zum beitragen zu einer Enzyklopädie, fördern...--Carsten 00:04, 6. Apr 2007 (CEST)
Mir wärs egal - solange die ausführliche Benutzerseite mit Werbung nur für die ist, die auch echt schreiben! | --Ralf Stumpf 09:45, 6. Apr 2007 (CEST)
Ok, ich eröffne auf der Diskussionsseite der Kategorie Biografie die Diskussion der Mindestkriterien für Biografien.
Die Kategorie Trainer wird aufgelöst, dafür lege ich ein Anbieterverzeichnis nach Postleitzahlen an, in das sich jeder, der möchte eintragen kann. Nach wie vor kann natürlich jeder Autor auf seiner Benutzerseite über sich schreiben was er möchte! --Carsten 14:09, 6. Apr 2007 (CEST)

Na da freue ich mich doch, wenn ich einen Beitrag zur Klärung leisten konnte. ;-)

...wofür ich Dir danke, weil mir vorher gar nicht klar war, wie unklar das alles war! --Ralf Stumpf 15:02, 10. Apr 2007 (CEST)
Gelöscht da der Artikel die (neuen) Kriterien der Kategorie:Biografie nicht erfüllt.