Outcome

Aus NLPedia
Version vom 17. Oktober 2007, 21:09 Uhr von Bettina Reinhold (Diskussion | Beiträge) (Korrektur Rechtschreibung)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

[Ziel; Goal; wünschenswerter Zustand; Ergebnis]

Der Begriff Outcome (Ausgang, Ergebnis ...) wird im NLP häufig statt des Begriffs Ziel verwendet.

Das Outcome-Format ist eine im folgenden beschriebene Zielerreichungsstrategie auf der Time Line.


Anwendung, Einsatz

Dauer: 10-60 min.


Ablauf

  • Grundidee

Aus dem gegenwärtigen Zustand A wird das Ziel formuliert. Aus dem zielerreichten Zustand B erfolgt der Rückblick nach A und der Weg von A nach B wird beschrieben.

  • Das ist so wie:

Du bist in Berlin und willst nach Paris. Den Weg von Berlin nach Paris einfach so beschreiben ist schwierig. Du hast Paris erreicht. Jetzt den Weg von Berlin nach Paris beschreiben ist (meist) einfach.


Wohlgeformte Ziel Definition

"Was ist Dein Ziel?
"Wann willst Du es erreicht haben?"
ggf. Chunk up: „Was wird damit möglich?“


Evidenz

Sinnlich spezifisches Erleben
„Was macht die Zielerreichung für einen Unterschied im Vergleich mit JETZT?“
"Woran wirst Du genau erkennen, dass Du Dein Ziel erreicht hast?"

Ressourcen im Rückblick - Als ob Trance

3 – 5 Ressourcen definieren und ankern
A. „Wie ist es, wenn Du Dein Ziel erreicht hast?“
B. „Wie ist es, ein Jahr später, wenn es bereits selbstverständlich ist und Du auf heute oder den Zeitpunkt A zurückblickst?“
C. "Wenn Dich zum Zeitpunkt B einer fragt, wie Du Dein Ziel erreicht hast, wie würdest Du ihm die Schritte beschreiben?","Sieh auf die Zeit zwischen jetzt und A und beschreibe, wie Du Dein Ziel erreicht hast."


Test

Kongruenzcheck / Ökocheck
„Und - wie ist das so?“
„Gefällt es Dir wirklich?“
„Ist das den Aufwand wirklich wert?“


Erster Schritt

„Was machst Du heute bzw. JETZT damit Dein Ziel Wirklichkeit ist?“
Wenn das Ziel in der Als ob Trance nicht vorstellbar ist: Ressourceaufbau


Hinweise & Beispiele

Vera F. Birkenbihl: "Wenn Du Dir ein Ziel nicht mindestens 15 min am Stück (VAKOG) vorstellen kannst, hast Du fast keine Chance es zu erreichen."


Übung

Siehe auch

Verwandte Begriffe

Literatur

Weblinks