Rauchfreibeschleuniger

Aus NLPedia
Version vom 11. April 2010, 22:37 Uhr von Carsten Gramatke (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verwandelt deinen Rauchzwang sofort in die Lust rauchfrei zu leben.

Hintergrund

Der Rauchfreibeschleuniger ist ein installierter Sliding Anker der einen Compulsion Blowout auslöst und ein Gefühl des Erfolgs durch Nichtrauchen sowie reinigender Energie im Körper erzeugt. Hat eine Person den Drang dazu eine Zigarette zu rauchen wird beim Auslösen des Sliding Anker zunächst ein Gefühl des Ekels gegen das Rauchen erzeugt. Beim weiteren Entlanggleiten am Sliding Anker wird in der Person das Erfolgserlebnis erzeugt, dass Sie bereits mit dem Rauchen aufgehört hat. In der letzten Stufe des Sliding Anker hat die Person ein reines Gefühl des Körpers aufgrund des Nichtrauchens.

Konstellation

Übung zu 2-3 Personen. Du, Dein Gegenüber und idealerweise ein Beobachter.

Durchführung

1. Bitte Dein Gegenüber sich vorzustellen wie er/sie eine Zigarette raucht. Sofort danach soll die Person sich vorstellen wie er/sie eine weitere Zigarette raucht und gleich danach noch eine usw.


2. Setze diesen Prozess solange fort bis Du ein deutliches Unwohlsein bei Deinem Gegenüber bemerkst und/oder Dein Gegenüber keine weitere Zigarette mehr rauchen möchte.


3. Ankere diesen Zustand am oberen Teil des rechten Unterarms bei Deinem Gegenüber.


4. Dein Gegenüber soll sich nun ganz genau in das Gefühl hineinversetzen wie es wäre, wenn er bereits erfolgreich mit dem Rauchen aufgehört hätte.


5. Ankere diesen Zustand am mittleren Teil des rechten Unterarms deines Gegenübers.


6. Bitte Dein Gegenüber sich vorzustellen wie sein Körper von einer klaren und reinen weissen Energie durchflossen wird.


7. Ankere diesen Zustand am unteren Teil des rechten Unterarms bei Deinem Gegenüber.


8. Beim nächsten Bedürfnis nach einer Zigarette soll Dein Gegenüber vom oberen Teil des rechten Unterarms bis zum unteren Teil des rechten Unterarms entlanggleiten und somit alle Anker nacheinander auslösen.