Unterschied

Aus NLPedia
Version vom 5. April 2006, 20:27 Uhr von Ralf Stumpf (Diskussion | Beiträge) (Artikel neu angelegt)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unterschied ist ein zentraler Begriff im NLP:

»NLP ist der Unterschied, der den Unterschied macht.« (Das Zitat stammt wohl von Gregory Bateson. John Grinder erwähnt es in seinem aktuellen Interview.)

Beispiele:

  • Wahrnehmung:
Unsere Sinneszellen nehmen nur Unterschiede wahr.
  • Meta-Programme:
Unterschied/Gemeinsamkeit ist ein grundlegendes Meta-Programm
  • Lernen:
»Lernen heißt, einen Unterschied zu machen, wo vorher keiner war.« Gregory Bateson - Unterschiede machen führt von der zweiten zur dritten Bateson-Lernebene. (Von der dritten zur vierten kommt man über Gemeinsamkeiten)
  • Differenzierung:
Ähnlich wie Lernen. Differenzierung ist der mittlere Bereich im SOC-Veränderungsmodell.
  • Ziele:
»Wir können sagen was besser ist, ohne zu sagen, was gut ist.« Stephe DeShazer
  • Rapport:
Rapport ist ein Spiel mit Gemeinsamkeit und Unterschied: Pacing und Leading
  • Kommunikation:
  • Small-Talk: