Biografiearbeit

Aus NLPedia
(Weitergeleitet von Biographiearbeit)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Construction.png An diesem Artikel oder Abschnitt arbeitet gerade jemand. Um Bearbeitungskonflikte zu vermeiden, warte bitte mit Änderungen, bis diese Markierung entfernt ist oder kontaktiere den Bearbeiter: --PanTau 15:23, 6. Jun. 2015 (CEST)

(Biographiearbeit)

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Unter Biografiearbeit (auch Biographiearbeit; zurückgehend u.a. auf Robert Butler 1976) wird die Beschäftigung mit der Lebensgeschichte eines Menschen als eine strukturierte Form zur Selbstreflexion in einem professionellen Setting verstanden.

Dabei dient die Lebensrückschau und Reflexion als bewusst gestalteter Selbsterkenntnisprozess dem Verständnis der eigenen biografischen Vergangenheit, der eigenen Lebensgeschichte in der Gegenwart und einer möglichen Gestaltung der Zukunft, wobei die individuelle Biografie bzw. der individuelle Lebenslauf in einem gesellschaftlichen und historischen Zusammenhang gesehen werden. Aus dieser Perspektive lassen sich zukünftige Handlungspotenziale entwickeln i.S.v. "aus dem Alten heraus etwas Neues schaffen" und "den roten Faden des eigenen Lebens aufgreifen und selbst erfolgreich weiterentwickeln".

Anwendung/Einsatz

In der Praxis werden folgende Anwendungsformen unterschieden:

  • Gesprächsorientierte Biografiearbeit: Einzel- und Gruppengespräche zu ausgewählten Themen (wie z. B. Familienleben, herausragende Ereignisse, Schulzeit, Feste, Feiertage)
  • Aktivitätsorientierte Biografiearbeit: Aktive Tätigkeiten (wie z.B. Singen bekannter traditioneller Lieder mit anschließendem Gespräch, Museumsbesuche, handwerkliche Aktivitäten, Basteln, u.W.m.)
  • Ressourcenorientierte Biografiearbeit: Aktives Aufarbeiten von Lebensthemen in verdeckten oder offenen Coachings (z.B. durch Formate wie Change History, Timeline, Logische Ebenen, Wunderfrage u.A.m.)